A long way home

Here we go again

es ist wieder soweit =) *trommelwirbel*: endlich hab ich mal zeit und lust um einen eintrag zu posten! jaaahaaa!! nich ganz ohne grund, auch hier in deutschland sind in letzter zeit nämlich so einige sachen mit meiner organisation yfu (hab ich schon gesagt wie toll yfu-deutschland ist O.o muss ehrlich gesagt gestehen, dass sich japan da ne scheibe abschneiden kann...) passiert. im februar war das sogenannte mittelseminar: dort gab es ein treffen in einer bestimmten stadt mit bestimmtem thema dieser tagung. meine gastschwester und ich hatten das glück in berlin bei der berlinale dabei zu sein (hab natürlich fotos gemacht^^)!!!! diese 7 tage waren echt suuuuuuuper schön, nicht nur weil man wieder so viele austauschschüler kennen gelernt hat, sondern weil ich auch die möglichkeit hatte über mein austauschjahr zu reden. gerade weil es zu der zeit gerade mal 4 wochen her war, das ich zurück gekommen bin... ich habe nur irgendwie gemerkt, das ich so ziemlich vieles ganz einfach "vergessen" hab was letztes jahr in japan passiert war... kann mir nich erklären warum, es fühlt sich nämlich so an als wenn ich aus einem laangen traum aufgewacht bin. nur wenn ich meine mitbringsel und fotos anschaue weiß ich das ich wirklich da gewesen bin... letzte woche freitag bin ich dann für drei tage nach frankfurt mit dem ICE gefahren, da dort unsere NBT (nachbereitungstagung) stattfinden sollte. war mein erstes mal das ich mit nem ICE gefahren bin, wooow das war echt genial, viel besser als fliegen muss ich gestehen hehe.. waren aber nur drei tage, und das hat auch vollkommen gereicht >_< es war zwar schön alle anderen die mit nach japan geflogen waren wieder zu sehen (hab mich soooo irre gefreut), aber im großen und ganzen gings mir danach nich besser als vorher.. eigentlich war sie ja dafür da über unser atj zu sprechen, wie es so ist zurück in deutschland mit familie, freunde, schule usw. nur ich hab mich dabei echt unwohl gefühlt. wir konnten nicht einfach das sagen was uns gerade einfällt (mir sowieso nich viel..) sondern haben immer irgendeine fragestellung bekommen und reium sollte man dann antworten. versteht ihr was ich mein?, und so frei von der seele red ich ganz bestimmt nicht wenn da wildfremde menschen sitzen -> diese menschen waren auch ats nur in anderen ländern -.- !!!!! sonst läuft hier alles relativ "normal". meine neue schule ist super, auch mit den leuten komm ich echt gut klar.. schade find ich nur das ich mit soo vielen freunden von früher, mit denen ich total oft was gemacht hab, kaum noch spreche. auf einmal ist man irgendwie uninteressant geworden weil jetzt ist man ja wieder hier und brauch sich kein sorgen machen. wird zeit das ich mal wieder länger verreise, wer weiß wie viele leute sich dann auf einmal melden werden O.o komisches volk :p .... bei meiner geburtstagsfeier hat ich übrigens endlich mal wieder die gelegenheit meine schuluniform anzuziehen^^!!!!!!!! wie die alle geguckt haben lol... und meine gastschwester hat mich auch gleich in einen yukata gesteckt (leichtes sommergewand). war schön sowas mal wieder anzuhaben, hab mich pudelwohl gefühlt und wollt da gar nich mehr rausXD sooo, owari (fertig). bis bald ne

 

30.4.08 17:51

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen