A long way home

Die Japaner sind ja echt dafür bekannt, dass sie ein bisschen verrückt sind und auch sonst etwas eigenartige Angewohnheiten haben^^. Hier hab ich mal ein paar für euch hingeschrieben:  

- z.B. das Wasserproblem. Normalerweise ist Wasser hier anscheinend ziemlich teuer, wie auch alles andere. Nur warum wäscht meine Gastmutter JEDEN Tag die Wäsche, jeden Tag wird gebadet und es wird immer nach dem Abwaschen noch mal alles in den Geschirrspüler gestellt (3-4 mal am Tag)

- Unsere Hunde bekommen die ganzen Essensreste zum fressen hingestellt, mit Reis, Fisch und wirklich alles was noch so anfällt???? Das sind doch keine Sschweine!! man man man ...

- oder: wenn am Bahnhof die Züge ankommen, stellen sich alle in einer Reihe auf, immer vor den eingängen (ist auf dem Boden vorher schon markiert, wo der Eingang ist) und man wartet 10 Sekunden bis diese blöde Tür aufgeht (auch wieder eine Schiebetür^^). Ist aber mit allen elektronischen Türen so.

- als wir in diesem großen Kaufhaus waren, sind wir genau dann gekommen, als es gerade aufgemacht hat. Und dann standen alle Angestellten vor ihren Läden und haben die Besucher mit einer Verbeugung und einem "Willkommen!" begrüßt *respekt*!!! In den Nachrichten verbeugen sie sich auch immer...

- sowieso find ich den Linksverkehr auch noch ziemlich gewöhnungsbedürfig. Die Japaner hupen und klingeln auch ganz gern die ganze Zeit, warum?

- was im Fernsehen läuft ist ja mal echt das Schärfste . Die denken sich echt so komische, aber auch total witzige Sachen aus. Gestern zum Beispiel haben sie gezeigt, dass es Weltmeisterschaften und extra Unterricht für diesen komischen Würfel gibt (mit den vielen farben, den man drehen kann), maaan mir fällt der Name nicht ein, aber ich glaub ihr wisst was ich meine. Ein paar kleine Kinder haben es geschafft den in 20 sekunden fertig zu haben O.ô ... wooooaaah.

- Männer tragen übrigens Handtaschen, sind glaub ich welche^^, ein bisschen eigenartig sieht das ja schon aus ..

- Japaner bleiben für gewöhnlich auch bis ein oder zwei Uhr nachts auf, währenddessen ist natürlich immer der Fernseher an, unserer läuft z.B. den ganzen Tag

- sie putzen außerdem fast alles mit einer Zahnbürste. Erst dachte ich ja, dass das nur bei uns zu Hause so ist. Aber dann hab letztens im Fernsehen gesehen, dass sie sogar ihre Klos damit sauber machen... Und die Raumdecken werden einfach mal mit nem staubsauger bearbeitet... wers brauch

- Japaner kriegen schon mit 10 Jahren oder so graue Haare, frag mich einer warum... Vielleicht weil sie zu viel lernen

- Auf den Autos stehen immer voll lustige Namen, sowas wie "Platz", und die anderen fallen mir grad nicht mehr ein, jedenfalls kann man sich das anscheinend selbst aussuchen^^

- Wenn Japaner im Zug einschlafen, was sehr entspannend sein kann!!, "haut" die person neben einem immer ihren Kopf auf die eigene Schulter ... weil sie selbst eingeschlafen ist. Wecken kann man die dann nur, wenn man sie leicht zur Seite drückt. Was aber auch nicht wirklich hilft, weil sie danach genauso wieder einschlafen... Manche hab ich sogar schon vornüber fallen sehen. Ganz normale Frauen im Anzug, mit Schirm und Tasche und was weiß ich nicht noch alles. Das ist dann ja alles runtergefallen. Und wenn man dann an der Station ist, wo man aussteigen will, wachen sie ganz normal auf und sammeln ihre Sachen zusammen als wenn nix passiert ist xD!